Umfeld gesäubert

von Redaktion (Koeln-vernetzt.info Team), am 30.06.2015


Aktion "Kölle putzmunter"

Kölner Norden (hub). "Kölle putzmunter" hieß es in Seeberg-Nord und Merkenich. Zwölf Mitglieder der Jugendfeuerwehr und fünf Betreuer machten sich auf, um drei Spielplätze in Merkenich zu reinigen. Am Spielplatz an der Fährgasse fanden die Aktiven Überreste einer Party. 

Ziel der Aktion, so der stellvertretende Jugendwart Uwe Goldbecker, sei es, den Jugendlichen ein Bewusstsein für die Umwelt und eine entsprechende Mitverantwortung zu vermitteln. In Seeberg-Nord wurde die Parkanlage zwischen Schaaffhausenstraße und Abenteuerspielplatz von rund zwanzig Bürgern, darunter Bezirksvertreter und Ratsmitglieder, von Müll befreit. Insbesondere im Wäldchen in der Nähe des Abenteuerspielplatzes wurde viel Müll gefunden. Während die Jugendlichen beim Grillen die Aktion ausklingen ließen, entspannten die Aktiven in Seeberg nach dem Aufräumen bei Kaffee und Kuchen im Café Olko.

mehr...
 

Hoher Besuch im Mongolendorf

von Redaktion (Koeln-vernetzt.info Team), am 01.06.2015


Botschafter Bolor begeistert von der Authentizität

Heimersdorf (hub). Eine große Ehre kam der 1. Kölner Mongolen Horde zuteil. Seit einem Jahr ist S. E. Tsolmon Bolor der neue mongolische Botschafter in Deutschland. Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in Nordrhein-Westfalen besuchte er das Mongolendorf. 

Er sei beeindruckt von der Authentizität betonte der Botschafter. Für den Verein, der im Karneval entstanden ist, bedeutete Bolors Besuch eine große Auszeichnung. Auch die Jurten, die das ganze Jahr auf einem von einem Energieunternehmen gepachteten Gelände stehen, wurden von dem Diplomaten begutachtet. Anfangs sei die Mongolen Horde noch hunnisch gewesen, gestand der Vorsitzende Michael Donovan.

Bolor will zum Mongolenlager im Sommer wiederkommen. Zuvor hat die Mongolen Horde noch zwei andere Veranstaltungen: am 25. Mai das öffentliche Bogenschießen und am 11. Juli mit dem Deutsch-Mongolischen Tor das Naadamm-Fest, das Nationalfest der Mongolei mit Ringen und Bogenschießen im Mongolendorf und Reiten auf der Rennbahn in Weidenpesch.

mehr...
 

HOFKUNST für Kinder ab 5 Jahre

von KREBELSHOF (GUJA gGmbH), am 13.03.2015 in Kultur, Freizeit, Ferienangebot

Die kreative Woche im Krebelshof in der zweiten Osterferienwoche!


In der zweiten Osterferienwoche geht es im Krebelshof kreativ zu!

Kinder ab 5 Jahren können von Dienstag bis Freitag jeweils von 13 bis 17 Uhr ihre Lieblingstiere, Phantasiewesen und Figuren aus Gips und Pappmaché gestalten.

Am Samstag findet von 12 bis 15 Uhr eine Ausstellung der Kunstwerke statt, zu der auch Familie und Freunde eingeladen sind.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 16 € für die gesamte Woche.

Eine Anmeldung bis zum 27. März ist erforderlich. Diese liegt im Krebelshof in Papierform aus, man kann sie sich aber auch hier herunterladen und ausdrucken.

Wir freuen uns auf eine kreative Woche mit euch! Meldet euch schnell an!

mehr...

Suche



Neueste Beiträge

von Bezirksvertretung 6 (Chorweiler), am 14.07.2015

BÜRGERSPRECHSTUNDE

Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner
mehr
 
von Sozialraumkoordination Chorweiler, am 07.07.2015

Das Northside in Chorweiler berichtet...

Ein Tag voller Interaktion und Sensibilität zum Thema Flüchtlinge
mehr
 
von Redaktion (Koeln-vernetzt.info Team), am 30.06.2015

Summerjam


mehr
 

Nächste Termine

03.08.2015, Ort: Jugendpflege für den Stadtbezirk Chorweiler

Tennis in den Sommerferien


mehr...
 
15.08.2015, Ort: Arbeiterwohlfahrt Köln Ortsverein - Neue Stadt

Sommerfest des AWO-Ortsvereins "Neue Stadt"


mehr...
 
17.08.2015, Ort: Bezirksvertretung 6 (Chorweiler)

BÜRGERSPRECHSTUNDE


mehr...