Medienkompetenz-Preis für die Kölner Baukids

von Bau- und Abenteuerspielplatz, am 13.11.2014 in Beratung und Hilfe, Freizeit, Bildung

"Stolz wie Oskar"



Facebook, Google und Co. gehören für Kinder und Jugendliche inzwischen zum Alltag. Eine wichtige Fähigkeit besteht darin, vorausschauend und sensibel mit den neuen Medien umzugehen. Die Telekom hat deshalb eine Initiative ins Leben gerufen, die sich für die Sicherheit junger Menschen in der digitalen Welt einsetzt.

Der Startschuss für das Programm fiel am 4. November 2014 mit dem ersten „Cyber Security Summit for Kids“ in Bonn. Ein Wissens-Parcours sorgte bei den 200 Kindern für Spaß und Abwechslung – und stellte ihr Wissen rund ums Thema Medienkompetenz auf den Prüfstand. Höhepunkt der Veranstaltung war die Gewinner-Bekanntgabe des bundesweiten Wettbewerbs „Medien, aber sicher!“. In Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hatte die Telekom Projekte gesucht, in denen jungen Menschen die Möglichkeiten und Risiken neuer Medien vermittelt werden.

Die Kölner Baukids zählten zu den Gewinnern des Wettbewerbs und freuten sich über einen Sonderpreis. Den erhielten sie für „Baukids goes Facebook“ – eine Workshop-Reihe des Jugendcafes Chorweiler. Kinder ab sechs Jahren absolvieren im Rahmen der Seminare einen Internetführerschein und setzen sich mit Themen wie Cybermobbing, Bildrechte, Datenschutz und Privatsphäre auseinander. „Der Bau“ der Kölner Kids ist ein 5.000 Quadratmeter großer Abenteuerspielplatz. Kinder unterschiedlicher Kulturen und Religionen treffen sich hier regelmäßig und lernen im Umgang mit Gleichaltrigen respektvoll und fair miteinander umzugehen – dank „Baukids goes Facebook“ jetzt auch in der digitalen Welt.

mehr...
 

Fortbildungsveranstaltungen

von FiZ e.V. - Freunde des Interkulturellen Zentrums, am 06.11.2014 in Migration, Kultur, Bildung

"Interkulturelle Kompetenz"


mehr...
 

Action am See

von Redaktion (Koeln-vernetzt.info Team), am 12.09.2014


Sportliches Jugendevent am Fühlinger See

Fühlingen (hub). Zum fünfzehnten Mal hieß es "Action am See" im Naherholungsgebiet "Fühlinger See". Jugendliche konnten die unterschiedlichsten Sportarten wie Kanufahren und Bogenschießen, aber auch Klettern im Hochseilgarten ausprobieren. 

Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis Offene Kinder- und Jugendarbeit im Stadtbezirk Chorweiler (AK Nord) organisiert. Neben den im Arbeitskreis aktiven Jugendeinrichtungen waren auch Körbe für Köln, Outline und Stiftung Leuchtfeuer mit interessanten Angebote mit dabei. Das Mindestalter der Teilnehmer war auf zwölf Jahre heraufgesetzt worden, was Jugendpflegerin Martina Zuber-Goljuie damit erklärt, dass die einzelnen Veranstaltungen der Sommeraktion dadurch ein starkes Profil erhalten sollten. So solle "Action am See" als Jugendevent etabliert werden. Für die Kleineren gibt es am 19. September den Weltkindertag auf dem Pariser Platz.

mehr...

Suche



Neueste Beiträge

von Fundus Köln-Nord e.V., am 17.12.2014

Weihnachten bei Fundus Köln-Nord e.V. in Seeberg

Liebe Kunden, 50 % Rabatt auf alle Waren - jetzt Weihnachtzubehör kaufen!
mehr
 
von Jugendpflege für den Stadtbezirk Chorweiler, am 05.12.2014

Informationsveranstaltung "Wohncontainer für Flüchtlinge in Blumenberg"

Die Container zur Unterbringung der Flüchtlinge werden derzeit in Blumenberg aufgebaut.
mehr
 
von Kinder- und Jugendzentrum Seeberger Treff, am 04.12.2014

Aktuelles Jugendprogramm Dezember

Jugendptogramm Dezember 2014
mehr
 

Nächste Termine

22.12.2014, Ort: Bau- und Abenteuerspielplatz

Der Bauspielplatz hat in der Zeit vom 22.12.2014 bis zum 06.01.2015 Winterurlaub.


mehr...
 
24.01.2015, Ort: Familienzentrum KITA Regenbogen e. V.

Familienworkshop “Sambapercussion”


mehr...
 
01.02.2015, Ort: Familienzentrum KITA Regenbogen e. V.

Wintergrillen


mehr...